Neues von der Tafel

An einem Samstag im August wurden neue Bilder und Glasarbeiten in der Ansbacher Tafel angebracht und danach war Zeit für Kaffee und Gespräche mit wartenden Tafelkunden und einen Blick ins Gästebuch. Ich hab mich sehr über das freundliche Interesse der Menschen dort gefreut und vor allem, dass unsere Arbeit von allen Menschen, mit denen ich sprechen konnte, so wertgeschätzt wird.

Das Foto zeigt die neuen Arbeiten, die aber erst Ende September ihre Besitzer finden sollen. Alle Arbeiten von der ersten Hängung sind fort.
Im Vordergrund sind zwei Tafelbesucher zu sehen, die gern, auch als Dank an die Künstler, auf unserer Website erscheinen wollen.

Es wird mit Beiträgen über unsere Arbeit, z.B. in der bayernweiten Zeitschrift ‚im Bilde‘ und in der Regionalpresse, weitergehen und natürlich mit neuen Arbeiten in der Winterzeit und mal sehen, was sich sonst noch alles entwickelt.

Manon Heupel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.